workshop

Wohnräume & systemische Aufstellarbeit

Die Wohnung, unser Zuhause, das ist oder sollte ein Ort sein, wo wir uns wohlfühlen,

uns niederlassen, loslassen und auftanken können, ein Raum, wo wir sagen können:

hier bin ich richtig, hier bin ich zuhause, hier kann ich gut sein, oder auch: hier kann ich gut arbeiten.

Viele Menschen aber fühlen sich in ihrer Wohnung oder in einzelnen Räumen unwohl, Sie auch?

Vielfach liegt der Grund für das Unwohlsein innerhalb von Wohnungen oder bestimmten

Aufenthaltsorten in deren Einrichtungsart oder auch in einzelnen Bestandteilen.

Jeder Einrichtungsgegenstand hat eine bestimmte Ausstrahlung mit individuellen Wirkungen

auf seine Nutzer, was sowohl zu Wohlbefinden als auch zu Unwohlsein bis hin zu Krankheit führen kann. Die Systemische Aufstellungsarbeit, eine kreative Weiterentwicklung vom Familienstellen zu systemischen Beratungs- und Coachingsmethoden, wird in diesem Seminar verknüpft mit den Anliegen und Fragen rund ums Wohnen.

 Ihr Nutzen

In diesem Exklusiv-Aufstellungsseminar können Sie Ihr ganz persönliches Verhältnis zur Wohnung und der Einrichtung aufspüren. Sie können erkennen, was an und in Ihrer Wohnung Ihnen gut tut, Sie stärkt, und was Energien abzieht, Sie belastet oder schwächt.

In der Aufstellungsarbeit können Sie auch herausfinden und klären, welche möglichen nächsten Schritte zu einem besseren Wohlempfinden führen können, so dass Sie Ihre Wohn-Räume zu dem machen können, was ihr eigentlicher Sinn und Zweck ist, Ihr gutes Zuhause.

         Datum:               Samstag 14.10.2017

         Ort:                    noch nicht festgelegt  möglich Windach / Pasing/ Gilching

         Zeit:                   09:15 bis 19:15

         Mittagspause:   1,5 Std

        Teilnehmer :      max 12

        Kosten:              86€

        inkl. Pausengetränk

        (ohne Unterkunft)

 

Bitte schauen Sie bald wieder auf diese Seite oder schreiben mir eine email ukd(at)ulrichkurtdierssen.de

(at) in @ tauschen